Bau & Raumordnungsrecht

Das Baurecht umfasst alle Vorgänge, die mit dem Errichten, Umbauen oder Beseitigen von Gebäuden zusammenhängt. Ferner ist das Baurecht zum einen in das öffentliche und zum anderen in das private Baurecht zu unterscheiden. Ersteres befasst sich mit der Genehmigung von Bauvorhaben sowie dem Nachbarrecht und den Interessen der Allgemeinheit bei einem Bau. Letzteres regelt die Rechtsbeziehung zwischen allen am Bauprozess beteiligten Personen, wie etwa dem Bauherrn, dem Architekten und dem Bauunternehmer.

Im öffentlichen Bereich des Bau- und Raumordnungsrechts vertreten und beraten wir hauptsächlich Gemeinden bzw. Baubehörden in der Abwicklung von Bau- bzw. Flächenwidmungsangelegenheiten.

Selbstverständlichen vertreten wir aber auch Privatpersonen und Unternehmen im Zusammenhang mit der Wahrnehmung ihrer Rechte in solchen Causen, egal ob als Bauwerber oder als Nachbar, z.B.: im Zusammenhang mit der Verwirklichung von Bauvorhaben, bei Widmungsangelegenheiten, oder im Falle der Bekämpfung von Baubescheiden oder Bebauungsplänen.